Organisation ist das halbe Leben - Fernbedienungen

Dienstag, Januar 15, 2013


Das Projekt ist wieder da! Ich hab es nicht vergessen. Nein, ganz im Gegenteil. Ich bin total im Fieber. Wahrscheinlich mehr als jemals zuvor. Allerdings wandelt sich alles nur nach und nach.

Aber auch Kleinvieh macht Mist und daher: Ich habe ein neues Organisationssystem für unsere mittlerweile 5 (eine wird auf dem Bild verdeckt) Fernbedienungen entwickelt.

Mr. King hat nämlich ein ähnliches Hobby wie ich. Er hortet Dinge. Nur sind es eben keine Schuhe und Klamotten, sondern technische Geräte und Kabel. So haben wir einen überlebenswichtigen Blue-Ray-Player, unseren alten DVD-Spieler und sogar noch meinen alten VHS-Spieler (ganz zu schweigen von einem DVB-T-Receiver, da das eingebaute Signal unseres Fernseher zu schwach ist). Für eine neue Anlage hat er sich zum Geburtstag Geld gewünscht und sich mit Hilfe dessen, eine geleistet. Und was haben alle diese Gerätschaften gemeinsam? Zu ihnen gehören Fernbedienungen. Und diese lagen bisher immer auf dem Sideboard herum. Das sah nicht schön aus, also hab ich mir eine Vase (die war sowieso nicht im Einsatz und lechzte nach einer Aufgabe) geschnappt und einfach alle 5(!) Fernbedienungen reingestellt.


** Habt ihr auch so viele Fernbedienungen? Es scheint ja mittlerweile für jedes technische Gerät eine Fernbedienung zu geben. Irgendjemand erzählte mit kürzlich sogar etwas von Staubsaugern mit Fernbedienungen...

You Might Also Like

4 % Glück

  1. Oh, eine tolle Idee! Gefällt mir gut! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Fernbedienungen sind so unschön, besonders auf irgendwelchen Sideboards, die eigentlich dekoriert sind. Da wird das ganze Bild zerstört :D
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♡
Beleidigende Kommentare und Spams werden nicht veröffentlicht.