Mir ging ein Licht auf

Samstag, Februar 04, 2012

Im wahrsten Sinne ging mir ein Licht auf. Ich hab euch doch vor einiger Zeit von meinem Winterblues erzählt, der hat sich zwar mittlerweile dank des Sonnenscheins gebessert, aber ich habe eine weitere ultimative Lösung für mich gefunden. Die winterblusige (ich liebe es neue Wörter zu kreieren) Stimmung liegt bei mir ganz klar am Lichtmangel. Nun hat es sich in der vergangenen Woche starke geändert, mit den Minusgraden kam auch die Sonne, dennoch brauchte ich für den späten Nachmittag/ frühen Abend eine Alternative.
Da fiel mir unsere Kugellampe ein. Sie stand immer etwas abseits auf einem DVD-Regal neben den Bücherregaln in der Ecke. Das Licht auf der Couch war demnach immer etwas dürftig. Eines Tages hab ich sie mir dann geschnappt und einfach mit auf die Couch genommen. Nun wandert sie ständig von einem zum anderen Ort auf der Couch und bietet ein schönes helles Licht. Durch die Kugelform strahlt sie einfach in jede Richtung. Ich bin unglaublich zufrieden.
Es ist übrigens diese hier von Ikea.

You Might Also Like

3 % Glück

  1. Hallo! Wo hast du denn das tolle Sofa her? Nach genau so einem suche ich! ;) Liebe Grüße, Kris

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar ♡
Beleidigende Kommentare und Spams werden nicht veröffentlicht.